CAF Urbos nun mit „echter“ Klingel unterwegs

image

GT8U 301 an der Endhaltestelle Munzinger Straße

Die neuen Stadtbahnzüge Urbos 100 von CAF wurden vom Werk aus mit keiner „echten“ Glocke ausgestattet. Stattdessen spielte das Fahrzeug auf Befehl ein Soundfile ab.
Seit gestern sind nun die Urboszüge planmäßig auf den Linien 1-5 in Freiburg unterwegs. Hierbei fiel auf das nun an den Fahrzeugen auf eine „echte“ Glocke umgerüstet wurde.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Sacha S. sagt:

    Finde ich persönlich schade. Der ursprüngliche Sound hatte sich irgendwie moderner angehört und hatte einen coolen Citadis Flair. Naja.
    Meint Ihr dass die VAG die nächste Ausschreibung neue Straßenbahnen eventuell mit Alstom abschließen wird?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.