Baustelle Bertoldsbrunnen: Phase 2 beginnt

Bei den Bauarbeiten rund um den Bertoldsbrunnen wird zum kommenden Montag, den 11. August, die zweite Bauphase eingeläutet. Wie im Zeitplan vorgesehen, ist der Bau der Gleise und Bahnanlagen zwischen Martinstor und Grünwälderstraße zu diesem Zeitpunkt abgeschlossen, sodass der Bauzaun in diesem Bereich abgebaut werden kann. In den vergangenen Tagen waren hier bis zu vier verschiedene Kolonnen gleichzeitig damit beschäftigt das Kopfsteinpflaster wieder herzustellen. In den Gehwegbereichen werden noch Anpassungsarbeiten am Kleinpflaster stattfinden, die lokal umzäunt werden.

 

Der metallene Bauzaun im Haltestellenbereich der Salzstraße konnte bereits entfernt werden. Hier sind nur noch kleinere punktuelle Absperrungen notwendig.

In der zweiten Bauphase wird die komplexe Weichenanlage rund um den Bertoldsbrunnen ausgebaut und durch eine neue ersetzt. Zudem weiten sich die Gleisarbeiten in die Bertoldstraße bis zur Einmündung der Brunnenstraße aus. Das Baufeld in der Bertoldstraße wird durch Metallzäune abgegrenzt und gesichert, die an der Einmündung der Brunnenstraße enden.

Die Geschäfte in der Bertoldstraße sind weiterhin erreichbar, die Einfahrten in die Brunnenstraße und in die Niemensstraße bleiben frei. Allerdings wird die Niemensstraße vom Rotteckring her kommend zur Einbahnstraße.

Die Einmündungen der Universitätsstraße werden für Fußgänger stets begehbar sein. Der Übergang über die Bertoldstraße befindet sich im Abschnitt zwischen dem Ende des festen Bauzaunes und der Universitätsstraße.

Vom Bertoldsbrunnen aus gesehen wird der feste Bauzaun etwa 10 Meter weit in die Salzstraße verlängert.
Die zweite Bauphase ist bis Mitte Oktober geplant. Nach dem dann erfolgten Abbau des Bauzauns werden noch Fahrleitungsarbeiten, Kabelarbeiten und restliche Pflasterarbeiten durchgeführt.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.